dasimmobilienportal.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

ArchivFebruar 2018

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Picam-Gruppe

Das Berliner Landeskriminalamt ermittelt derzeit gegen acht Beschuldigte der Picam-Gruppe, darunter auch der Picam-Vertriebschef Thomas Entzeroth. Durchsuchungen in mehreren deutschen Städten und der Schweiz gehen dem Verdacht des Anlegerbetrugs nach. Alles deute auf ein Schneeballsystem und rund 2.300 geprellte Kunden hin. Das meldet das „Private Banking Magazin“ am 12. Februar 2018.

Marktanalyse: Sparer sind optimistischer

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Forsa im Auftrag der Direktbank Rabodirect haben 75 Prozent der Befragten, die regelmäßig sparen, positive Erwartungen hinsichtlich ihrer Zukunft. Unter den Nicht-Sparern sind es 52 Prozent. Für die repräsentative Erhebung wurden im Januar 2018 insgesamt 1.220 Personen befragt.

In Dubai gibt es Luxusapartments gegen Bitcoin

Dubai ist bekannt für extravagante Immobilienprojekte: Vor allem hoch und groß sollte es sein. Doch nicht immer muss Extravaganz direkt auffallen, sie kann auch in der Bezahlung liegen: In Dubai wurden nun 50 Luxusapartments gegen Bitcoin verkauft.

Stimmung deutscher Immobilienfinanzierer trübt sich ein

Die Stimmung der Immobilienfinanzierer in Deutschland hat zu Jahresbeginn leicht abgebaut. Belastend wirken unter anderem Unsicherheiten der Institute in Bezug auf die weitere Markt- und die Zinsentwicklung. Das zeigt das BF.Quartalsbarometer. Über die Hälfte der Befragten gab darin zudem an, dass derzeit das Neugeschäft eher stagniert.

Weit unter Wert verkauft

Ein Investor kauft alle Immobilien eines dementen Millionärs und Grünen-Mitbegründer. Gesetzliche Schutzmechanismen versagten.

So drastisch verändern reiche Chinesen den deutschen Wohnungsmarkt

Der deutsche Wohnungsmarkt ist knapp. Die Mieten explodieren — vor allem in deutschen Großstädten wird es für Wohnungssuchende zunehmend schwierig, passenden Wohnraum zu finden oder zu kaufen. Besonders Berlin ist ein beliebtes Pflaster, worum sich jetzt auch chinesische Investoren reißen.

Heizkosten gestiegen: Mieter müssen mit Nachzahlungen rechnen

Trotz des milden Wetters ist das Heizen mit Öl teuer geworden. Laut aktueller Heizölprognose des Energiedienstleisters Techem sind die Heizkosten in Wohngebieten mit Ölversorgung im Bundesdurchschnitt um 15,4 Prozent gestiegen. Vor allem in Süddeutschland müssen sich Verbraucher daher auf Nachzahlungen bei der Heizkostenabrechnung einstellen.

Umwelt- und Finanzministerium streiten um Bau-Zuständigkeit

Zwischen Bundesfinanz- und Bundesumweltministerium ist ein Rechtsstreit um die Bau-Zuständigkeit entbrannt. Das Bundesumweltministerium (BMUB) wirft der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima), die dem Bundesfinanzministerium untersteht, Kompetenzanmaßung vor. Demnach habe sich in der Bima ein falsches Rollenverständnis etabliert.

Ofen aus? Strengere Grenzwerte für alte Kamin- und Kachelöfen

Seit Januar 2018 gelten neue Grenzwerte für Abgase von Kamin-und Kachelöfen, die über 33 Jahre alt sind. Kaminofenbesitzer sind zum Austausch verpflichtet, wenn die Anlage die neuen Grenzwerte nicht erfüllt. In den kommenden Jahren laufen die Fristen für weitere Modelle ab. Ziel ist es, die Emissionen von Feinstaub zu verringern.

dasimmobilienportal.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv