dasimmobilienportal.com

Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

dasimmobilienportal.com

Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Das Neueste

Düsseldorfer Investmentmarkt überschreitet Eine-Milliarde-Euro-Marke

Auf dem gewerblichen Investmentmarkt Düsseldorf wurden nach Angaben des Immobiliendienstleisters Colliers International im ersten Halbjahr 2018 Immobilien und Grundstücke im Wert von 1,1 Milliarden Euro gehandelt. Damit konnte das Ergebnis des vergleichbaren Vorjahreszeitraumes um 47 Prozent gesteigert werden.

Pflegeheim-Fonds vollständig investiert

TSC Real Estate Germany (Threestones), eine Tochtergesellschaft des Beratungs- und Asset-Management-Unternehmens Threestones Capital Group, hat für den „TSC Gefcare Real Estate Fund“ (Gefcare) vier weitere Pflegeheime erworben.

Corestate erwirbt 260 Serviced Apartments in München

Der luxemburgische Investmentmanager und Co-Investor Corestate hat eine ehemalige Büroimmobilie im Münchener Stadtteil Moosach erworben. Der Bürokomplex aus Anfang der 1980er Jahre wurde in 260 Serviced Apartments umgewandelt.

Neuer American Dream: Mietwohnungen

Das eigene Haus galt lange als Inbegriff des amerikanischen Traums. Doch das hat sich geändert: Immer mehr Amerikaner entscheiden sich aus freien Stücken dafür, in einer Mietwohnung zu leben. Für Investoren ergeben sich daraus vielversprechende Perspektiven, meint Kai Bender, Geschäftsführer des Immobilieninvestmentunternehmens Acron, in der Ausgabe 14 der Kapitalanlagezeitung EXXECNEWS.

Umfirmierung: Instone Real Estate wird deutsche Aktiengesellschaft

Die Umfirmierung in eine Aktiengesellschaft nach deutschem Recht wurde durch die Hauptversammlung des Wohnentwicklers Instone Real Estate beschlossen. Der neue Unternehmensname lautet Instone Reals Estate Group AG. Die Fassung des Umwandlungsbeschlusses sei Bestandteil der Unternehmensstrategie, die im Rahmen des Börsengangs definiert wurde, heißt es.

Immobilienrisiken müssen neu bewertet werden

Seit 2013 ist weltweit so viel Geld in Immobilien geflossen wie nie zuvor in einem Fünf-Jahres-Zeitraum. Der stete Kapitalfluss, befeuert durch die lockere Geldpolitik der großen Notenbanken, hat seinen Stempel auf den Immobilienmärkten hinterlassen und die Anfangsrenditen auf ein vorher unbekanntes Niveau gedrückt.

Protektionismus schwächt die Konjunktur verzögert

Der Chefvolkswirt des Vermögensverwalters Assenagon, Dr. Martin Hüfner, ordnet in einem Marktkommentar die jüngste Kurskorrektur des Aktienmarktes einer schwächer werdenden Konjunktur und der US-Zinsanhebung zu. Die negativen Wirkungen des Protektionismus würden sich erst später zeigen. Die Konjunktur sei aktuell nicht gefährdet.

dasimmobilienportal.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv