dasimmobilienportal.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Apobank bietet Vermögensverwaltung für Einsteiger

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Konkret heißt das: Wie viel der Anlagesumme in Aktien und wie viel in Renten fließt, lässt sich bis auf ein Prozent genau festlegen. „Damit ermöglichen wir eine professionelle und dennoch kompakte Lösung für jede Lebenssituation und jeden Risikogeschmack“, sagt Inga Krzeczkowska, Leiterin der Abteilung Analytics & Engineering bei der Apobank. Wer will kann die „apoVV KOMPAKT“ darüber hinaus ab 100 Euro monatlich besparen. Die jährliche Gebühr dieser Vermögensverwaltung für Einsteiger beträgt 1,6 Prozent.

Beim Portfoliomanagement greift die „apoVV KOMPAKT“ auf die ökonomischen Analysen, die Portfolioüberwachung und -konstruktion sowie das Risikomanagement der gesamten Vermögensverwaltungsfamilie zurück. Zu letzterer gehören die „apoVV SMART“, die ab einer Mindestanlage von 50.000 Euro hauptsächlich in so genannte Exchange Traded Funds (ETF) investiert, und das klassische mandatierte Geschäft, das die Apobank ab einem Volumen von 250.000 Euro anbietet. (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung Apobank

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
dasimmobilienportal.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv