dasimmobilienportal.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Berliner Mietendeckel: Investoren ziehen sich bundesweit zurück

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Michael Heming, Präsident Fiabci Deutschland: „Sollte das Gesetz im März 2020 in Kraft treten, wird es die Wohnungsnot sogar noch vergrößern, da die Berliner Politik in diesem Fall negative Strahlkraft hat. Denn ohne die Aussicht auf Mietsteigerungen, ziehen sich Projektentwickler und Investoren zurück. Durch die weiter zunehmende Knappheit steigt die Nachfrage und Mieter mit besserer Bonität sind demnach im Vorteil. Doch gerade das wollte man ja vermeiden.“

Nach Angaben von Fiabci sei seit Ankündigung des Mietendeckels ein Rückgang der Vervielfältiger zu verzeichnen. Zudem steige die Gefahr, dass Banken aufgrund von Basel II eine Nachbesicherung fordern, so dass es zu Zwangsversteigerungen kommen kann, da der Beleihungswert reduziert wird.

„Der Mietendeckel ist das absolut falsche Signal an den Markt und ein kontraproduktives Instrument um die Wohnungsnot zu lindern“, so Heming abschließend. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Fiabci

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
dasimmobilienportal.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv