dasimmobilienportal.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Irische Immobilien im Fokus deutscher institutioneller Investoren

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Für ihren offenen Immobilienfonds „Hausinvest“ hat die Fondsgesellschaft Commerz Real kürzlich in Dublin einen Bürokomplex für 152,3 Millionen erworben (DFPA berichtete). Das ist nur die Spitze des Eisbergs, teilt Andrew Smyth, Head of Marketing & Communications bei Savills Ireland, mit: Allein in den ersten drei Quartalen 2021 haben deutsche institutionelle Investoren rund 750 Millionen Euro in irische Immobilien investiert.

In den ersten neun Monaten 2021 wurde im irischen Immobilienmarkt ein Investitionsvolumen von rund 3,5 Milliarden Euro erzielt, sagt Brendan Delaney, Divisional Director of Investments bei Savills Ireland. Deutsche Investments haben daran einen Anteil von rund 20 Prozent. Als besonders begehrt erwies sich der Wohnimmobilienmarkt: Rund 1,9 Milliarden Euro, also 54 Prozent des Immobilienumsatzes, entfielen laut Delaney auf dieses Marktsegment. Über 64 Millionen Euro investierte der Münchner Fondsdienstleister Real I.S., Tochter der Bayerischen Landesbank, in Greystone, County Wicklow, 57 Millionen Euro der Münchner Real Asset Manager Patrizia-Gruppe in Dalkey, südöstlich von Dublin, und 200 Millionen der Fondsdienstleister Union Investment in Dublin in Wohnlagen, teilt Smyth mit.

Aktiv ist auch der Markt der irischen Handelsimmobilien mit rund 14 Prozent des Gesamtumsatzes, sagt Delaney. Das Münchner Family Office AM alpha investierte über 66 Millionen in ein Dubliner Shopping Center und die Deka-Gruppe rund 25 Millionen in die Dubliner Einkaufsstraße Crafton Street. Bei Bürolagen sind die Dublin Docklands begehrt: AM alpha und Deka investierten dort am Sir John Rogerson’s Quay für rund 260 Millionen Euro. Delaney rechnet mit einer starken Performance für das vierte Quartal 2021: Er erwartet, dass das Investitionsvolumen des Jahres 2021 zwischen 4,75 und 5,25 Milliarden Euro liegen wird. (DFPA/ ljh2)

Savills plc ist ein weltweit tätiges Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in London. Tätigkeitsschwerpunkte sind Beratungs-, Management- und Transaktionsdienstleistungen. Das 1855 gegründete Unternehmen beschäftigt über 39.000 Mitarbeiter in mehr als 700 Niederlassungen weltweit.

www.savills.ie

von
dasimmobilienportal.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv