dasimmobilienportal.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Start-Up-Unternehmen digitalisiert Immobilienbranche

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Das deutsch-schweizerische Proptech (Property und Technology) Unternehmen Allthings schließt seine Finanzierung mit 13,7 Millionen Schweizer Franken (12,09 Milliarden Euro) ab. Das Kapital werde genutzt, um die Plattform weiterzuentwickeln und die Expansion innerhalb Europas voranzutreiben. Allthings verwandelt Gebäude in digitale Produkte, heißt es. Über die Plattform erhielten Gebäudenutzer Zugang zu digitalen Diensten, die den Alltag erleichtern, Menschen verbinden und die Kommunikation verbessern würden. Immobilieneigentümer profitierten von einer Transparenz in Gebäuden, Quartieren und ganzen Portfolios. Aufgrund des modularen und offenen Aufbaus der Plattform könnten Dienste von Dritten, wie in einem App-Store für Gebäude, beliebig eingebunden werden.

„Die Immobilienindustrie beginnt gerade erst damit sich auf das digitale Zeitalter einzustellen und birgt großes Potenzial. Allthings bindet alle Parteien wie Eigentümer, Asset Manager, Property Manager, Dienstleister und Mieter auf einer Plattform ein. Dies verbessert die Wertschöpfung grundlegend und ermöglicht dem Immobiliensektor datengetriebene Entscheidungen zu treffen”, so Dr. Fabian Heilemann, Partner beim Venture-Capital-Investor Earlybird.

„Ein Weg Städte smarter zu machen ist mit den Gebäuden zu starten. Alle Parteien eines Gebäudes miteinander zu verbinden und eine Vielzahl digitaler Services anzubieten, erhöht die Lebens- und Arbeitsqualität“, ergänzt Matthieu Bonamy, Senior Investment Director der Investmentgesellschaft Idinvest.

Momentan würden rund über 100 Immobilienunternehmen in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich, Portugal und den Niederlanden die Plattform als Teil ihrer Digitalisierungsstrategie nutzen.“Genau wie in anderen Industrien zuvor wollen Immobilieneigentümer die Beziehung zu ihren Kunden nun selbst in die Hand nehmen und steuern. Dabei helfen wir ihnen auf skalierbare und modulare Weise“, beschreibt Marc Beermann, COO und Mitgründer von Allthings die Marktsituation.

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
dasimmobilienportal.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv