dasimmobilienportal.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

RICS: “Mieter und Vermieter sollten sich um einvernehmliche Lösungen bemühen”

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Sabine Georgi, Country Managerin und Martin Eberhardt, Vorstandsvorsitzender der RICS Deutschland: „Von der Corona-Krise sind alle Marktteilnehmer betroffen. Deswegen rufen wir auch alle zu ethischem Handeln gerade in der Krise auf – und zwar sowohl Mieter als auch Vermieter – und dazu, sich um einvernehmliche Lösungen zu bemühen. Im Rahmen eines verantwortungsvollen wirtschaftlichen Handelns und im Sinne einer guten Unternehmensführung sollte daher der Verhandlungsweg genutzt werden, damit wir alle gemeinsam den Krisentest bestehen können.

Die aktuellen behördlichen Verfügungen treffen zum Teil ,zufällig‘ den Mieter oder den Vermieter. Dies führt unter Umständen zu einseitigen rechtlichen Ergebnissen, wonach entweder die Mietzahlungspflicht voll bestehen bleibt oder gänzlich entfällt. Das kann so nicht sein und ist auch nicht im Interesse der Bürgerinnen und Bürger. Das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie von letzter Woche soll hier Abhilfe schaffen. Die Folgen der Krise werden jedoch nur abgemildert, wenn auch nur die gewerblichen Mieter die Miete trotz Fälligkeit nicht leisten, die glaubhaft machen, dass die Nichtleistung auf den Auswirkungen der COVID-19 Pandemie beruht. Gerade jetzt muss das Gemeinwohl an erster Stelle stehen. Wir rufen alle Parteien auf, dies zu beachten.“

Jetzt zeige sich, ob sich ethische Grundsätze nur auf Aussagen in Hochglanzbroschüren beziehen oder in konkreten Handlungen umgesetzt werden. Die Krise sollte nicht für kurzfristige Profits zulasten von langfristigen Partnerschaften genutzt werden.

Da die neuen mietrechtlichen Vorgaben zu tiefen Verunsicherungen an den Märkten führen, bietet die RICS ihren Mitgliedern ein Webinar zum Thema an. Georgi: „Unsere Mitglieder verfügen über ein profundes Know-how, das gerade jetzt so wichtig ist, um Irritationen zu vermeiden und in Ruhe wichtige Antworten auf drängende Fragen zu geben.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung RICS

The Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) wurde 1868 in Großbritannien gegründet und erhielt 1881 die königliche Charta. Heute ist sie eine weltweit tätige Berufsorganisation, die 130.000 Immobilienexperten rund um den Globus repräsentiert. Sitz von RICS Deutschland ist Frankfurt am Main.

www.rics.org

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
dasimmobilienportal.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv